home> Nachrichten > Die Rolle kleiner Straßenwalzen bei Erdarbeiten oder Öloberflächenverdichtung

Die Rolle kleiner Straßenwalzen bei Erdarbeiten oder Öloberflächenverdichtung

Views : 139 Updatezeit : 2022-01-24

Kleine Straßenwalzen beziehen sich hauptsächlich auf Verdichtungsmaschinen von mehr als 3 Tonnen und weniger als 10 Tonnen. Sie sind hauptsächlich in Einzeltrommel- und Doppeltrommelwalzen in der Struktur unterteilt. In den letzten Jahren sind Gummiwalzen von etwa 5 Tonnen und hohle oder massive Stoßwalzen nacheinander erschienen. , Das Basissystem löst das Verdichtungsproblem von Erdarbeiten, Kies, Sand-Kies-Gemisch und Öloberfläche.

Im Hinblick auf den Gesamtaufbau der kleinen Straßenwalze, egal auf welchem Feld sie zur Verdichtung eingesetzt wird, spielt sie grundsätzlich die Rolle eines Hilfsmittels. Anschließend wird beim Auftreffen auf Grüngürtel oder Gehsteigabschnitte eine 3-Tonnen-Doppelwalzenwalze in Verbindung mit der Notwendigkeit zum Versäumen oder Schließen der Seite und Verdichtung eingesetzt.

Bisher gibt es in China eine große Anzahl ländlicher Infrastrukturen, die modernisiert werden müssen. Während des Verlegens schmaler Straßen oder Straßen ist es unvermeidlich, die Anforderungen von Grabenverfüllungs- oder Wasserschutzprojekten zu erfüllen. Die Vibration von Mikro-Einzeltrommeln unter 10 Tonnen kann ihre Vorteile ausspielen. Das Verfüllen und Verdichten kann für Gräben mit einer Breite von 0,5 m bis 1,5 m durchgeführt werden, aber die Dicke sollte 25 cm nicht überschreiten.

Ganzheitliche Betrachtung, egal ob Erdbau, Kies, Sand oder Ölbelag, für Miniatur-Straßenwalzen, hauptsächlich handgeführt und aufsitzbar, ist Platz. Es ist notwendig, Baumaschinen vernünftig aufeinander abzustimmen. Beispielsweise kann ein Mini-Raupenbagger von etwa 3 Tonnen für die Sanierung von Wassertoiletten oder Grabenarbeiten und eine Ein- oder Zweiwalzenwalze für die Straßenverdichtung in Betracht gezogen und die geeigneten Maschinen und Geräte entsprechend ausgewählt werden zum Haushalt. Zum Besseren ist es Chefs unter dem Einfluss der Epidemie nicht zu empfehlen, sich auf schnellen Erfolg zu stürzen.