home> Nachrichten > Wie schnell kann ein Mobilbagger fahren?

Wie schnell kann ein Mobilbagger fahren?

Views : 180 Updatezeit : 2023-07-25
Bei Mobilbaggern handelt es sich um Bagger, die auf dem Boden gefahren werden können und in der Regel ein hydraulisches System zur Steuerung der Bewegung von Arm und Löffel verwenden. Radbagger eignen sich im Allgemeinen besser für die Arbeit in flachem Gelände als Raupenbagger, da sie sich schneller bewegen können, was die Produktivität erhöht.

Mobilbagger 

Die meisten ausländischen Radbagger fahren mit einer Geschwindigkeit von 25-40 km/h.

Der Radbagger ist ein bauartbedingter Rad- und Reifenschreitbagger mit hoher Fahrgeschwindigkeit, Langstrecken-Selbstverschiebung und schnellem Wechsel der verschiedenen Betriebsmittel. Die Vorteile der Mobilität, Flexibilität und Effizienz haben die Kunden überzeugt. Gegenwärtig liegt die Fahrgeschwindigkeit ausländischer Radbagger meist bei 25-40km/h, während die meisten inländischen Bagger 20-35km/h erreichen, einige sogar 54km/h. Man kann sagen, dass die Radbagger in China zwar keine führende Position einnehmen, ihr technisches Niveau jedoch nicht zurücksteht.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass ein Mobilbagger kein Fahrzeug ist, das speziell für die Fortbewegung konzipiert wurde, sondern vielmehr ein Werkzeug zum Graben und Bewegen von Erdmaterial. Daher ist beim Einsatz eines Mobilbaggers besondere Vorsicht geboten, um Kollisionen oder Schäden an anderen Einrichtungen oder Personen während der Fahrt zu vermeiden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Höchstgeschwindigkeit eines Mobilbaggers von vielen Faktoren abhängt, unter anderem von der Größe und Leistung der Maschine, den Bodenverhältnissen und den Fähigkeiten des Fahrers. Wenn Sie spezielle Fragen zu einer bestimmten Maschine oder einem bestimmten Aushubprojekt haben, sollten Sie sich für genauere Informationen an einen professionellen Bauunternehmer oder Maschinenhändler wenden.